Sänger/in Sopran

Marion Tassou

Biographie

Marion Tassou wurde in Nantes geboren und schloss ihr Gesangsstudium am Conservatoire national supérieur de musique in Lyon ab. Sie trat u.a. als Melanto in Il ritorno d’Ulisse in Patria, Vénus in Le Carnaval et la Folie (Destouches), Euridice in Orfeo ed Euridice, Ilia in Idomeneo, Zerlina in Don Giovanni, Contessa in Le Nozze di Figaro, Pamina in Die Zauberflöte, Pauline in La Vie Parisienne, Mahenu in L’île du rêve (Reynaldo Hahn), Blanche de La Force in Dialogues des Carmélites auf Bühnen wie etwa das Festival von Saint Céré, die Oper von Tours, die Oper von Montpellier und die Hamburgische Staatsoper.

Nachdem sie 2013/14 als Mitglied der Académie der Opéra Comique in Paris engagiert war, nahm sie an drei Uraufführungen teil: L'Autre hiver von Dominique Pauwels und Beach Bosch von Vasco Mendonça mit LOD Muziektheater sowie Le mystère de l'écureuil bleu von Marc-Olivier Dupin an der Opéra Comique. 2019/20 feiert sie ihr Debüt am Théâtre du Capitole in Toulouse (ein Blumenmädchen in Parsifal).

Konzertant ging sie zuletzt auf Tournee mit Schönbergs Pierrot Lunaire mit dem Ensemble La Belle Saison und sang Hiérophanie von Claude Vivier in Paris und Berlin mit dem Ensemble Intercontemporain.

Ihre Pläne 2020/21 umfassen zwei szenische Produktionen mit dem Ensemble Les Frivolités Parisiennes: Normandie von Paul Misraki (Rolle der Barbara) in Charleroi, Amiens, Le Havre und am Théâtre de l'Athénée Louis Jouvet in Paris sowie Le Diable à Paris von Marcel Lattès (Rolle der Marguerite) am Théâtre de l'Athénée Louis Jouvet in Paris. Sie wird außerdem mit dem Orchestre des Pays de la Loire auftreten.

Marion Tassou hat mit Dirigenten wie Alexis Kossenko, Hervé Niquet, Matthias Pintscher, François-Xavier Roth und Jean-Christophe Spinosi zusammengearbeitet.

Ihre Diskographie umfasst Werke von Gérard Pesson mit dem Ensemble Instant Donné (label NoMadMusic, 2018) und das Stabat Mater von Francis Poulenc mit dem Brussels Philharmonic und Hervé Niquet (label Evil Penguin, 2019).

September 2020

Kontakt

Laurent Delage
Generalmanagement

Telefon
+43 (0) 699 17 06 74 05

Laurent Delage