Carmen an der Oper von Dijon

Ausgerechnet die Opéra de Dijon hat Aimery Lefèvre die Partie des Moralès in der Neuproduktion von Carmen anvertraut, womit er seine Talente auch wieder einmal abseits des Barockrepertoires unter Beweis stellen kann. Dijon, die Geburtsstadt von Jean-Philippe Rameau, dessen Werke unser Bariton schon so oft und erfolgreich gesungen hat! Auf Aimery Lefèvres Wegen abseits des Barock sind bislang vor allem die Uraufführung von Les Pigeons d’argile von Philippe Hurel in Toulouse (auch als DVD verfügbar), La Cenerentola (Dandini) an der Oper von Rouen und Lakmé (Frédéric) am Teatro municipal de Santiago de Chile zu nennen. Carmen-Premiere in Dijon am 17. Mai 2019.

Alle Vorstellungstermine