Ein Rossini-Tenor erobert Frankreich!

Nachdem er letzten Sommer in der Produktion von L’equivoco stravagante beim Festival Rossini in Bad Wildbad auf sich aufmerksam gemacht hatte, berichtete das Magazin Opernglas über den „gefühlvoll wie höhensicher agierenden Ermanno von Patrick Kabongo. Dieser Rossini-Tenor ließ großes Zukunftspotenzial erkennen.”

Die vorausgesagte Zukunft erweist sich indem Patrick Kabongo nun zum ersten Mal auf einer französischen Bühne mit einer Rossini-Partie zu erleben ist und zwar als Lindoro in L’italiana in Algeri an der Oper von Tours. Einer seiner Bühnenpartner in dieser Produktion ist unser Lieblingsbariton Aimery Lefèvre als Haly.

Premiere am 1. Februar 2019

Alle Vorstellungstermine