Erstmals Verdi!

Für lange Zeit hatte sich sein Repertoire auf andere Schwerpunkte bezogen. Nun aber ist Sébastien Rouland der Verführung von Giuseppe Verdi erlegen! Seine erste Wahl gilt der französischen Originalfassung von Don Carlos. In einer Neuinszenierung durch Roland Schwab wird er das Werk zu Hause, am Saarländischen Staatstheater dirigieren.

Premiere am 24. Januar 2020

Alle Vorstellungstermine