Fidelio in St. Gallen

Jan Schmidt-Garre ist wieder zu Gast am Theater St. Gallen, wo er seine Erkundung des deutschen Opernrepertoires fortführt: Nach Kornolds Die Tote Stadt in St Gallen und Strauss‘ Arabella in Leipzig widmet er sich nun als Regisseur Beethovens einziger Oper Fidelio.

Zu Beginn seiner Karriere hatte sich Jan Schmidt-Garre als Filmregisseur im Zusammenhang mit Musik einen Namen gemacht. Sein Dokumentarfilm "Opera Fanatic" begeisterte schon 1999 bei seiner Veröffentlichung die Opernwelt. Inzwischen hat er 15 Dokumentarfilme über Themen der Musik und vor allem des Gesangs gedreht und steht gerade in Vorbereitung einer Oper der virtuellen Realität mit dem Titel „360° Figaro“.

Fidelio-Premiere in St Gallen am 15. März 2018. Alle Vorstellungstermine.