Mit dem Teufel in Paris

Vor wenigen Tagen erst begeisterte Marion Tassou Publikum und Presse in Normandie, der Operette von Paul Misraki, die vom Ensemble Les Frivolités Parisiennes im Théâtre de l’Athénée Louis Jouvet präsentiert wurde.

Hier einige Auszüge aus Rezensionen: „Die Rolle der Barbara ist Marion Tassou anvertraut, die das Publikum mit frischer Stimme und Phrasierung sowie mit warmem Timbre für sich einnimmt“ (Olyrix).

„Marion Tassou ist eine fantastische Barbara und man blickt sehnsüchtig der Wiederbegegnung mit ihr im Dezember entgegen, wenn sie im Athénée erneut mit Les Frivolités Parisiennes in Le Diable à Paris zu erleben sein wird.“ (Première Loge)

Sofern es das Virus zulässt, wird Marion im Dezember wieder im Théâtre de l’Athénée Louis Jouvet mit Les Frivolités Parisiennes in der Jahresabschluss-Produktion von Le Diable à Paris von Marcel Lattès auftreten.

Premiere am 18. Dezember 2020.

Alle Vorstellungstermine