Oedipe bei den Salzburger Festspielen

Ihr Salzburger Festspiel-Debüt feierte Anaïk Morel schon 2014 im Rahmen der Uraufführung von Marc-André Dalbavies Oper Charlotte Salomon (unter der Leitung des Komponisten und in einer spannenden Regie von Luc Bondy). Jetzt ist unsere Mezzosopranistin aus Lyon unmittelbar nach ihrem erfolgreichen Debüt am Londoner Royal Opera House als Carmen wieder in Salzburg zu Gast: Als Jocaste in der Neuproduktion von George Enescus Oedipe mit Ingo Metzmacher am Pult und in der Regie von Achim Freyer.

Premiere am 11. August 2019

Alle Vorstellungstermine