Uraufführung bei den Salzburger Osterfestspielen

Im Rahmen seiner Tätigkeit als musikalischer Assistent von Kent Nagano an der Hamburgischen Staatsoper übernimmt Nicolas André die musikalische Leitung von Hamburger Repertoirevorstellungen (L’elisir d’amore diese Spielzeit, Carmen und Die Zauberflöte nächste Saison). Und nicht nur das! Die Hamburger Intendanz ist der Meinung, dass er alle Voraussetzungen bestens erfüllt, um die musikalische Leitung einer Uraufführung bei den Salzburger Osterfestspielen – in Co-Produktion mit der Hamburgischen Staatsoper – zu übernehmen: Thérèse, die Kammeroper von Philipp Maintz basiert auf Émile Zolas Roman „Thérèse Raquin“.

Uraufführung in Salzburg am 14. April 2019

Premiere in Hamburg am 18. Mai 2019

Alle Vorstellungstermine